WIR INFORMIEREN —
SIE ENTSCHEIDEN.

IHR ERSTER TERMIN BEI UNS

Zunächst nehmen wir Ihre Daten zu Ihrem aktuellen Gesundheitszustand auf. Dafür erhalten Sie unseren Anamnesebogen in der Praxis. Sie können sich den Anamnesebogen auch hier herunterladen und vor Ihrem ersten Besuch in Ruhe ausfüllen. Teilen Sie uns mit, was Ihnen wichtig ist, welche Beschwerden und Wünsche Sie haben. Falls Sie Schmerzen haben, kümmern wir uns natürlich umgehend darum.



DIAGNOSE (BEFUNDAUFNAHME)

Ihre Zähne, Zahnfleisch und Gelenke werden sorgfältig untersucht. Bei Bedarf werden digitale Röntgenbilder, Fotos und Modelle erstellt.

Alle Daten werden zusammengetragen und analysiert. Sollte keine Behandlung notwendig sein, besprechen wir gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Vorsorgeplan, um Ihre Zahngesundheit langfristig zu erhalten.

BERATUNGSGESPRÄCH

Wir stellen Ihnen unsere Vorschläge ausfürlich und verständlich vor und zeigen Ihnen Behandlungsalternativen mit Vor- und Nachteilen, die Behandlungsdauer (Zeitplan) und die Höhe der Investition auf.

Wir beantworten alle Fragen, die Sie an uns richten. Nach dem Beratungsgespräch wissen Sie detailliert, welche Behandlung wie geplant ist und welche Kosten auf Sie zukommen.

Erst nach Ihrer Entscheidung und Ihrem Einverständnis führen wir die Behandlung durch.